0 km

Übersicht Fahrrad-Ratgeber

Downhill MTB - Alles zur Trendsportart

Bild Downhill MTB Downhill MTB (Zum Vergrößern hier klicken).

Wenn unter den Fahrradreifen Staub aufwirbelt und die Bäume vorbeirasen, wird die Fahrt den Berg hinab immer rasanter. Beim Downhill werden schnell Geschwindigkeiten bis zu 70 km pro Stunde erreicht. Der aktuelle Rekord liegt bei 165 km pro Stunde. Das klingt nicht nur nach einer extremen Sportart, sie ist es auch. Downhill MTB eignet sich für Dich, wenn Du Action magst. Hier sind steile Strecken, Speed und Spaß inklusive. Gerade für den Sommer ist Downhill mit dem Mountainbike die optimale Sportart. Die Fahrt auf speziellen Pisten begeistert und liegt bereits seit einigen Jahren im Trend. Downhill MTB erfordert jedoch Vorbereitung.

Downhill MTB - anders als Mountainbiking

Downhill MTB klingt eigentlich wie eine etwas andere Form des Mountainbikings, denn auch bei dieser Sportart geht die Fahrt im schnellen Tempo bergauf und bergab über holprige Pisten. Der Unterschied liegt darin, dass es beim Downhill ausschließlich darum geht, dass der Sportler den Berg hinunterfährt, woraus auch der Name abgeleitet ist. Da das Verletzungsrisiko für Downhill Fahrer oder unbeteiligte Passanten in öffentlichen Gebieten zu hoch wäre, gibt es spezielle, abgelegene Pisten, auf denen Du Dich austoben kannst. Häufig gibt es dort Seilbahnen, mit denen Du zunächst hoch hinaufsteigst. Downhill MTBs unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen Geländerädern. Federung und Bremsen müssen besonders hochwertig sein, während der Rahmen stabil, aber dennoch leicht sein sollte. Einsteigermodelle sind ab etwa 2.000 Euro erhältlich.

Möchtest Du ein renntaugliches Fahrrad kaufen, liegt der Preis deutlich höher. Es ist aber keine Voraussetzung, Dir von Beginn an ein eigenes Rad anzuschaffen. Da Downhill MTB im Trend liegt, gibt es inzwischen viele Vereine und Schulen, die Kurse anbieten und entsprechende Bikes zur Verfügung stellen. So ist es möglich erst einmal zu testen, ob Dir diese Extremsportart überhaupt liegt. Ohne den geeigneten Schutz solltest Du Dich besser nicht auf das Rad setzen, denn so wichtig wie die richtige Piste, ist auch die Schutzausrüstung. Du benötigst einen Vollhelm und Knieschützer. Das Tragen einer Schutzweste ist ebenfalls empfehlenswert, denn sie schützt den Rippenbereich und die Wirbelsäule bei Stürzen zusätzlich. Es ist viel zu gefährlich, die Pisten ohne Schutzausrüstung herunterzufahren. Aufgrund dessen verbieten die meisten Pisteninhaber die ungeschützte Downhill MTB Fahrt. Schau Dir vor der ersten Fahrt die angebotenen Schutzausrüstungen an, und wähle die Produkte aus, die Dich bestmöglich schützen.

Weitere Informationen zur Trendsportart Downhill MTB

Bild Downhill Sprung Körperkontrolle ist beim Downhill unerlässlich.

Du solltest lieber nicht auf die Idee kommen, die Trendsportart einfach in irgendeinem Wald auszuprobieren, denn abschüssige Waldwege sind zwar generell geeignet, allerdings könnten Dir dort überall Fußgänger begegnen. Die Verletzungsgefahr ist einfach zu groß. Erkundige Dich lieber nach einer Piste in Deiner Nähe, die für das Downhill MTB geeignet ist, damit Dein persönliches Abenteuer beginnen kann. Bist du am Start Deiner Strecke angekommen, solltest Du die Fahrt gemächlich beginnen. Wie schon erwähnt, gibt es an vielen Pisten eine Seilbahn, die Dich zum Berg bringt. Die meisten Downhill Bikerpisten liegen im Süden Deutschlands, weil es dort viele Berge gibt, denn nur in geeigneter Höhe wird die Abfahrt auch zum gewünschten Nervenkitzel inklusive Fun-Faktor.

Mittlerweile erkennen immer mehr Verantwortliche verschiedener Berggebiete, dass Downhill MTB eine beliebte Sportart ist und rüsten Ihre Seilbahnen nach, damit auch sie die Biker auf Ihren Berg bringen können, nur damit sie gleich darauf wieder hinunter rasen können. Vergiss nicht, dass Du für diese extreme Sportart Körperkontrolle, Kraft und Fitness benötigst, um die Strecken meistern zu können. Nur mit ausreichender Kondition ist es möglich mit rasanter Geschwindigkeit über Gaps, Drops und Obstacles zu fahren. Bei so manchem Downhillfahrer schießt dann der Puls in die Höhe.

In der Regel sind die Strecken eher kurz und bieten alternative Wege an, die auch von Anfängern genutzt werden können, welche diese Sportart zum allerersten Mal ausprobieren. Es sei nochmals erwähnt, dass Du für alle Fahrten die richtige Schutzkleidung anlegen solltest, denn bei Fahrten über 70 km pro Stunde hat der Schutz vor Verletzungen oberste Priorität. Neben der bereits erwähnten Schutzkleidung sind häufig auch Schutzbrille und Protektoren bei vielen Rennen auf den meisten Pisten Pflicht.

Das passende Downhill MTB und mögliche Gefahren

Bild Downhill Downhill MTBs werden stark beansprucht.

Downhill eignet sich für alle Menschen, die auf der Suche nach einer extremen und risikoreichen Sportart sind. Wer lieber nach einer harmlosen Freizeitbeschäftigung sucht, sollte sich nach einer ungefährlicheren Sportart umschauen. Dennoch ist Downhill MTB anfängerfreundlich, wenn Du starke Nerven, eine gute Kondition und Lust auf Geschwindigkeit hast. Der Einstieg ins Downhill klappt auch wegen der besonderen Bikes gut, da sie extra für die speziellen Anforderungen entwickelt werden. Fahrfehler werden besser ausgeglichen, als bei herkömmlichen Mountainbikes. So bieten sie höhere Sicherheit. Downhill MTBs sind stabil, da der Verschleiß des Materials bei dieser Sportart sehr gefährlich wäre. Federung und Bremsen erfüllen höhere Ansprüche, als bei den üblichen Mountainbikes. Die Federungen sollten vorne und hinten angebracht sein.

Auch vollhydraulische Scheibenbremsen sind ein Muss, damit Du die kurvigen, unebenen Strecken bewältigen kannst. Stürze im unebenen Gelände sind vorprogrammiert, sodass die Gefahren auf der Hand liegen. Beim Aufprall auf Hindernisse können schwere Verletzungen entstehen. Das Risiko, die Kontrolle über Dein Bike zu verlieren, ist ebenfalls hoch. Allerdings werden Dein Körper sowie Deine Gelenke auch ohne Sturz belastet und beansprucht. Daher musst Du unbedingt auf Deine Fitness achten. Sie sollte auf einem überdurchschnittlich hohen Level liegen. Eine normal gute Kondition reicht keinesfalls aus. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Deine Arme und Beine oft Dein komplettes Körpergewicht tragen müssen.

Zudem solltest Du auch in der Lage sein, Dein Rad jederzeit zu steuern. Deshalb ist ein regelmäßiges Konditions- und Krafttraining wichtig, um Dein Hobby erfolgreich ausüben zu können.


Jetzt Mountainbike inserieren


  Twittern

Verwandte Ratgeber:

Citybikes: Allrounder für den Alltag

Fahrradtour - die schönsten Radwege Deutschlands

Alles Wissenswerte zum Fahrradsattel

Ab in den Fahrradurlaub - die Checkliste

Kommt das Hollandfahrrad aus Holland?

Welches Rennrad ist das richtige für mich?

Radbekleidung - funktionell und sportlich

Wieso ein Jugendfahrrad nicht nur cool aussehen sollte!

Das Fahrrad straßensicher machen

Verkehrserziehung - wie dein Kind im Straßenverkehr zurechtkommt

Kinder effektiv für den Straßenverkehr erziehen

Kinderfahrrad - Tipps und Empfehlungen

Bikeparks in Deutschland - Ein Vergleich

Mountainbike Touren - Alles Wissenswerte

Pedelecs - Flott durch den Berufsverkehr

Reinigung und Wartung von Fahrrädern

Multitalent Trekking Fahrrad - das zeichnet es aus

Elektrofahrräder - Die Trends 2016

Mountainbike gebraucht oder neu?

Fahrradverleihservice: Mit dem Citybike europäische Städte entdecken!

Mountainbike Kleinanzeigen

26 Zoll, Alu Rahmen, Verkehrssicher in 44357
26 Zoll, Alu Rahmen, Verkehrssicher

26 Zoll

Fahrbereit

Alu Rahmen

Verkehrssicher mit Batteriebetrieb

Zustand gut, mit leichte Gebrauchsspuren

Bereifung gut

21 Gang mit Kettenschaltung

Rahmen Höhe 48 cm

Vorne gefedert

Seilzüge...

80 €

44357 Dortmund

03.08.2021

Fahrrad 26 Zoll in 59597
Fahrrad 26 Zoll

Verkaufe ein 26 Zoll Kinderfahrrad an Bastler.

Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung.

Kein Versand!

25 € VB

59597 Erwitte

29.07.2021

Mountainbike Hardtail Jugend Ghost Miss 1200 - 26 Zoll in 53343
Mountainbike Hardtail Jugend Ghost Miss 1200 - 26 Zoll

Gebrauchtes MTB Ghost modell Miss1200 anthrazit matt, blau mit neuen MTB Reifen Schwalbe Black Jack Reifendimension 26 Zoll, 54-559 (26 x 2,10)
Bis ca. 1,74m Körpergröße
24 - Gang
Federgabel
Ryde...

295 € VB

53343 Wachtberg

28.07.2021

Liv   EMBOLDEN E  EX  Unsere E-Mtbs sind ein Garant für lange Ausfahrten in 59557
Liv EMBOLDEN E EX Unsere E-Mtbs sind ein Garant für lange Ausfahrten

Die temperamentvolle Kraft unseres Embolden E wird dir nach jeder Kurve einen Freudenschrei entlocken, während du mit Leichtigkeit neues Gelände eroberst und dabei schneller und weiter fährst, als...

3.699 €

59557 Lippstadt

28.07.2021

Giant Talon 2 Mountainbike in 50389
Giant Talon 2 Mountainbike

Festpreis !!

Verkauft wird ein 27,5 Zoll Mountainbike der Marke Giant Talon .

Model von 2018.

Evntl Tausch gegen ein gleichwertiges Damen oder Herren City Trekking bike.

NEUPREIS 699 €

...

399 €

50389 Wesseling

27.07.2021

26 Zoll Mtb Montainbike Fahrrad Wheeler 600 Blau 21 gang Rh:53cm Gebraucht in 32657
26 Zoll Mtb Montainbike Fahrrad Wheeler 600 Blau 21 gang Rh:53cm Gebraucht

26 Zoll Mtb Fahrrad Wheeler 600 Blau 21 gang Gebraucht
Stahl rahmen Rahmengröße 53 cm
Shimano Altus 21 Gang Kettenschaltung
Federgabel Wheeler
Gepäckträger
V Bremse vorne und Hinten
Licht Vorne...

130 €

32657 Lemgo

26.07.2021

 

Mehr Mountainbike Kleinanzeigen

Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / tpsdave
Bild 3: © Pixabay.com / dzordzo30